Menu

Yvonne Catterfeld - Guten Morgen Freiheit

Yvonne CatterfeldMit "Guten Morgen Freiheit" veröffentlichte Yvonne Catterfeld ihr siebentes Studioalbum. Bereits die beiden Vorboten "Irgendwas" (feat. Bengio) und "Was bleibt" lassen erahnen, was für ein starkes Album die attraktive Sängerin vorlegt. Dank ihren eigenen, neu gegründeten Label "Veritable Records" konnte sie ihre musikalischen und inhaltlichen Vorstellungen bei der Entstehung des Albums ohne Kompromisse umzusetzen. Dabei herausgekommen ist eine faszinierende Verbindung aus Rhythmik, Groove und Melodie. Ein neuer, urbaner Sound, den man von dieser Künstlerin bis jetzt so nicht kannte. Die Songs behandeln Themen wie Befreiung, Aufbruch oder auch Entfremdung – ganz frei von Klischees. Seit Yvonne Catterfelds Durchbruch mit ''Für dich'' im Jahr 2003 sind mehr als 13 Jahre vergangen und in dieser Zeit hat die Sängerin sich menschlich und musikalisch weiterentwickelt. Damals noch von Dieter Bohlen produziert und mit Lyrics von anderen Künstlern, wie beispielsweise Eko Fresh, genießt Yvonne nun ihre neue Freiheit. Denn genau darum geht es auf ihrem neuen Album. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. In ''Guten Morgen Freiheit'' testet die Künstlerin neue Richtungen und beschreibt ihre neue Musik als eine Mischung aus Popmusik, Hip-Hop, Soul und klassischem Singer-Songwiriting. Privat ist sie mittlerweile Mutter eines Sohnes und genießt ein glückliches Familienleben.

Tracklist

01. Guten Morgen Freiheit
02. Irgendwas
03. Was bleibt
04. Besser werden
05. Tür und Angel (feat. Chima)
06. Freisprengen
07. Schwarz auf weiss
08. 5 vor 12 (feat. Teesy)
09. Mehr als ihr seht (Pt 1)
10. Scheinreisen
11. Stassen aus Salz
12. Mehr als ihr seht (Pt 2)(feat. Mo Trip)
13. Naftali
14. Pass gut auf dich auf

Guten Morgen Freiheit Tour

18.03.2017 Bielefeld – Ringlokschuppen
19.03.2017 Magdeburg – Stadthalle
21.03.2017 Offenbach – Capitol
22.03.2017 Hamburg - Docks / Große Freiheit
24.03.2017 Hannover – Capitol
25.03.2017 Weimar – Weimarhalle
26.03.2017 Berlin – Admiralpalast
27.03.2017 München – Deutsches Theater
29.03.2017 A- Wien – Museums Quartier
30.03.2017 CH – Zürich – Theater 11 

Radio hören

Live ins Studio

b musikwunsch w00

 

Hotline2015

Facebook